Einsteck Elektrode – M 62019-07-04T13:25:04+02:00

Einsteck Elektrode – M 6

Das Einsteck-Elektrodenpaar M 6 kann direkt zur Baufeuchte-Messungverwendet werden und dient außerdem als Basissystem für verschiedene andere Elektrodenpaare.
Das Elektrodenpaar kann mit allen Hydrometten verwendet werden, die auf der Widerstands-Messmethode basieren.

Im Lieferumfang sind jeweils 10 Elektrodenspitzen à 40 und 60 mm Länge enthalten.

  • Zur Messung von harten abgebundenen Baustoffen (z.B. Beton oder Estrich)
  • Die Elektroden sind immer paarweise zu verwenden und optimalerweise im Abstand von ca. 8 – 10 cm zueinander in das Messgut einzubringen
  • Um die Leitfähigkeit zwischen Messgut und Elektrodenspitzen zu gewährleisten, ist bei allen harten Baustoffen die Verwendung von Kontaktmasse erforderlich

Die Elektrodenköpfe dienen außerdem als Trägersystem für verschiedene andere Elektrodenpaare, d.h. die nachfolgend aufgeführten Sonden können nur sinnvoll in Verbindung mit einem M 6-Elektrodenpaar verwendet werden:

Passende Messgeräte:

Angebot anfordern
Teilen Sie den Inhalt mit Ihren Kontakten...
Print this page
Print
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email
Share on Xing
Xing