HYDROMETTE – UNI 2

Die UNI 2 ist ein elektronisches und universelles Dreifach-Messgerät, an das eine breite Palette von (Aktiv-)Elektroden angeschlossen werden kann. Dabei können die Messbereiche Baufeuchte, Luftfeuchte und Temperatur gemessen werden.
Außerdem können sämtliche Baufeuchte-Messelektroden angeschlossen werden, die auf dem Widerstands-Messprinzip basieren.

Der Anschluss folgender (Aktiv-)Elektroden ist möglich:

  • B 50B 60 und LB 70 zur zerstörungsfreien Feuchtemessung und -indikation in Decken, Wänden, Böden und sonstigen Baustoffen
  • MB 35 zur Oberflächen-Feuchtemessung an Beton
  • MH 34 zur Messung hoher Feuchtewerte (40–200%) in Nadelholz
  • IR 40 EL zur Erfassung von Oberflächen-Temperatur, Wärmebrücken und Taupunkttemperatur
  • RF-T 28RH-T 37 EL und RH-T 37 EL flex zur Luftfeuchte- und Lufttemperaturmessung und
  • alle unsere Pt 100-Temperaturfühler

Besonders geeignet ist das Messgerät für Klimatechniker, Wasserschadenbearbeiter, Versicherungen und als Ergänzung zu einem Holzfeuchte-Messgerät.

Messbereiche:

  • Baufeuchte:
    • bei widerstandsbasierten Messungen: (*)
      0 – 80 Digits
      0,3 – 25 Gew.-% bzw. 0,3 – 12 CM-%
    • bei kapazitiven Messungen: (*)
      0 – 199 Digits (Scanbereich)
      0,3 – 8,5 Gew.-% bzw. 0,3 – 6,5 CM-% mit B 50, B 60 und LB 70
      2 – 8 Gew.-% mit MB 35 an Betonoberflächen
    • bei Messung der rel. Luftfeuchte im Bohrloch: (*)
      5 – 98 % r.F. bzw.
      0,2 – 3,7 Gew.-% mit RH-T 37 EL und RH-T 37 EL flex
  • (Holzfeuchte):
    40 – 200 % (atro) mit MH 34 an Nadelholz
  • Luftfeuchte:
    5 – 98 % r.F. mit RF-T 28, RH-T 37 EL und RH-T 37 EL flex
  • Temperatur:
    -200 – +600 °C je nach Pt 100-Temperaturfühler
  • Infrarot-Messbereich:
    -20 – +199,9 °C mit IR 40 EL

(*) = Feuchteumrechnung in % je nach Baustoff über Umrechnungstabelle

Eigenschaften:

  • Handlicher Schnellfeuchtemesser für blitzschnelle Einzel- und Reihenmessungen
  • Direkte Anzeige der Feuchtewerte über die große LCD-Anzeige, Auflösung: 0,1 Digit
  • Schnelle Messung der Feuchtigkeit in abgebundenen Baustoffen durch das Widerstands- und das kapazitive Hochfrequenz-Messverfahren
  • Präzision bei der Temperaturmessung durch Pt 100-Messwiderstände in 4-Leiter-Technik
  • Vollautomatischer Geräteabgleich
  • Stromversorgung: 9-V-Blockbatterie
  • Abmessungen: 140 [L] x 90 [B] x 42/50 mm [H], Gewicht ca. 230 g
Angebot anfordern